Dnepr · 07. Februar 2018
Die Restauration der Dnepr hat lange stillgestanden, endlich geht es weiter!

Reisen · 23. Januar 2018
Im Dezember machten wir uns auf, und gingen auf Erkundungstour in den Bergen!

11. September 2017
Aus dem Hause LoneRider kam ein Paket mit einem Schmankerl, welches ich schon lange ausprobieren wollte.

07. September 2017
Mit Freundin, Hund und dem neuen 4x4 ging es für 3 Tage nach Remagen an den Rhein.

01. September 2017
Unser alter Zweitwagen hat den Geist aufgegeben. Was liegt also näher als einen Ersatz zu beschaffen, der einen auch abseits befestigter Straßen nicht hängen lässt.

17. Februar 2017
Schon beim ersten Treffen meiner Freundin war ein Bulli ein Thema... Fahren, quatschen, entdecken, so nah am draussen sein wie es geht. Morgens aufwachen, die Gardine an die Seite schieben und die Aussicht genießen. Aber ein Bulli ist teuer. Egal ob neu oder gebraucht legt man für die große Freiheit viel Geld auf den Tisch. Einfach unvorstellbar war es, einmal in einem Bulli durch die Länder zu touren. Mit meinem Vater war ich viel im T4 unterwegs und habe es schätzen gelernt,...

16. Februar 2017
... Weile haben. Die Seite nimmt langsam gestalt an. Viele Bilder müssen noch aufgeforstet werden und auch der Reisebericht von dem Westeuropatrip ist noch nicht zuende geschrieben. Da die Zeit wie im Flug verging und ich mehr das Gefühl hatte im Kinofilm zu sein, fällt es mir wirklich schwer einzelne Details aufzuschreiben und für andere Erlebbar zu machen. In der zwischenzeit ist ein Facebook- und ein Instagramaccount dazugekommen. Damit kann man auch unterwegs mal kleinere Meldungen...

08. Juli 2016
Mitten im Restaurationswahn des Gespanns musste der Jahresurlaub auch mal Erholung bringen. Die ersten beiden Wochen Urlaub wurden schon voll für die Dnepr geopfert. Die dritte Woche wäre genauso genutzt worden aber meine Freundin hatte dann doch etwas dagegen (mit Recht). Also wurde das Auto gepackt, der Hund auf die Rücksitzbank gesetzt und ab ging es nach Zorge. Vom Ruhrgebiet bis nach Zorge ist man knapp 3 1/2 Stunden unterwegs. BMWs und Audis schaffen es sicherlich auch schneller. Die...

08. Dezember 2015
In meinem Restaurationstagebuch könnt ihr einen Einblick bekommen, wie ein altes Motorrad der Sovietzeit wieder zu neuem Leben erweckt wird.

28. August 2014
Gestern bin ich von Florac in den Cevennen aus Richtung Carcassonne gefahren. Da mich aber die Lust verlassen hatte mich durch den Touristendschungel zu schlagen, habe ich dies auf den Rückweg verlegt. Viel lieber bin ich die Tarnschlucht von Florac bis Millau gefahren. Eine wundervolle Gegend, bei der ich mich dazu entschieden habe, die Kamera nicht am Helm zu lassen und die DSLR im Koffer. Einfach dahingleiten und die Zeit vergessen. Dies ist mir bestens gelungen. Links, rechts,links...

Mehr anzeigen